Samstag, 16. März 2013

Frühlings-Mystery Teil 3


so - heute nun Teil 3 der Anleitung 
und somit auch die Auflösung des "Rätsels" 

mir selbst hat das Muster so viel Spaß gemacht, 
dass ich gleich doppelt und dreifach genäht habe 
als erstes einen bunten Kinderquilt


dann eine etwas neutralere Variante


auch für Tischsets ist das Muster geeignet


und wenn ein Block übrigbleibt,
dann macht man schnell einen TassenTeppich daraus ;-)




Kommentare:

  1. Oh man, der Kinderquilt sieht ja geil aus.

    Wahnsinn, vielen, vielen Dank für diese supertolle
    Anleitung. Ich freue mich riesig, dass ich daran teilgenommen habe.
    Mal sehen wie meiner wird.
    Leider kann ich Dich nicht verlinken, da ich keinen eigenen Blog habe, aber ich schicke ein Bild zu Marianne, vielleicht zeigt sie es auf Ihrem Blog.

    Nochmals ganz lieben Dank und bei dem nächsten Mysterie bin ich wieder dabei.

    Ein schönes Wochenende

    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Und mir gefällt gerade der Red Snapper so supergut.

    Dann werde ich die Tage mal nähen und mich erfreuen am Ergebnis.

    Vielen lieben Dank für diese Aktion und wenn Du mal wieder sowas machst, dann laß´ es mich bitte wissen.

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Hallo rote Brigitte...ähm rote Schnegge,
    vielen lieben Dank für die Anleitung.
    Damit sind wir ja nun ne Weile beschäftigt.
    Ich bin auch schon sehr gespannt in welchen Richtungen all die Fische schwimmen werden.
    Allen die mitnähen wünsche ich viel Spass beim puzzeln.
    Gruss Heidi*

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank Brigitte,
    eine schöne Überraschung.
    Leider hatte ich noch keine Zeit an meinen bunten Sets zu arbeiten, freue mich sehr darauf mit den Fischen zu spielen bevor ich das Top zusammen nähe ☺
    Deine beiden Varianten gefallen mir sehr, sehr gut und wie immer hast du so geniale Fotos gemacht.
    Vielen Dank für deine Mühe, und ich bin auf jeden Fall beim nächsten Mystery dabei!
    Liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin erstmal nur sprachlos...
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Brigitte, vielen herzlichen Dank für diesen klasse Mystery auf deinem Blog! Bin gerade kurz vor Schritt 3 - ich nähe gleich die große Variante mit 1.40 x 1.90 *grins* Bild vom fertigen Top schicke ich gerne. Hoffentlich hast du bald Lust auf einen neuen Mystery - da wäre ich zuuu gerne wieder dabei!
    Liebe Grüße!
    Beate

    AntwortenLöschen
  7. Wowww - nur 3 Schritte und schwupps: fertig!!!!!!
    Da war ich doch ganz schön überrascht ;-)))))

    Vielen lieben Dank, Brigitte, für diese tolle Mystery-Inspiration (*knutscha) ...und was da alles draus werden kann!!! KLASSE!

    Ich bin total begeistert und freue mich schon jetzt auf einen Sommer-Mystery, oder?????

    Soderle - ich "muß" weiternähen....

    LG
    RmitE

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Brigitte!
    Das erste Mal ist mir Dein Mystery begegnet. Bei Marianne und Bente hatte ich davon gelesen. Ich finde es ganz toll, dass Du dieses Muster auch außerhalb einer festen Leserschaft zur Verfügung stellst. Danke!! Wenn auch mit etwas Verspätung angefangen, so hat es mir doch bis hierher total viel Spaß gemacht. Deine Beschreibung war eingängig, auch für Nicht-Näh-Profis und das Ergebnis ist einfach sensationell! Wenn ich eines Tages tatsächlich fertig bin, gibt's hier noch mal einen Link auf's Foto.
    Hab' vielen Dank und ich bin gern auch bei einem späteren Mystery dabei.
    liebe Grüße
    Valomea

    AntwortenLöschen
  9. Hey Brigitte,

    vielen lieben Dank für diesen tollen Mysterie. Habe mich jetzt auch verlinkt, auch wenn ich noch nicht ganz fertig bin, denn ich brauche wieder mal Deine oder Bloggerwelthilfe. Bisher bin ich sowas von begeistert und möchte ihn sehr sehr gerne fertigstellen und mich darunter kuscheln.

    GLG Gudi

    AntwortenLöschen
  10. Die Kellerquilter hatten wieder in Absprache mit RoteSchnegge Wundertüten gepackt. Auf unserem Pinterestboard ihr ein paar Exemplare sehen:
    Fische Mystery

    AntwortenLöschen

danke, dass du dir Zeit für mein Blog genommen hast