Sonntag, 15. September 2013

Herbst-Mystery Teil 1


jeder Quilt beginnt mit dem Zuschneiden der Stoffe -
also Rollschneider gewetzt und Lineal angelegt ... ;-)

wir brauchen 2,5" breite Streifen 



viel Spaß beim schneiden - nächstes WE fangen wir mit nähen an ...   


Kommentare:

  1. Das hört sich ja wieder spannend an.
    Ganz lieben Dank
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Super, es geht los. Danke Brigitte

    GLG Gudi

    AntwortenLöschen
  3. Bei den Kellerquiltern wird es scrappy! Vielen Dank für den Mystery. LG Katja(quilt)

    AntwortenLöschen
  4. Cool... jetzt muß ich aber erstmal ausrechnen, wie groß den mein Läufer werden soll.

    Nana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. meiner wird aus 8 Blöcken - hätte gerne 10, aber da reicht mein Stoff nicht .......

      Löschen
  5. Fertig :) - für neun Blöckchen sind die Streifen geschnitten. Das wird ein kleines Herbstdeckchen. Ich möchte auch noch eine etwas größere Version nähen ... als Krabbeldeckenvorrat. Der Stoff liegt schon bereit!

    Danke für das schöne Mystery

    Grit

    AntwortenLöschen
  6. Oh wie verführerisch :-) Ich glaub ich nehm eine Jelly Roll, die hier schon ewig auf verarbeitung wartet und so spare ich das kramen in den Resten, die vermutlich sowieso zu klein sind.

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin noch ein Neuling im Patchworken. Aber so ein Quilt tät mich schon arg reizen, nur mit Resten kann ich noch nicht dienen. Müßte mir also den Stoff erst kaufen.
    OK, ich hab mich grad entschieden - ich werde mitmachen. Mal sehen, ob ich bei dem Sprung ins kalte Wasser auch wieder auftauche (lach).
    Außerdem muß ich Dir mal ein großes Kompliment zu Deinen ganzen Quilts machen, einfach toll.
    Ganz liebe Grüße
    Bastelhexe-Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wenn du extra Stoffe kaufen musst, dann überlege dir doch, ob du eine Jelly Roll nimmst, dann hast du auch mehrere verschiedene Stoffe ...

      Löschen
  8. Wie nett von Dir den Mystery zu Verfügung zu stellen.
    Oh, 2.5" Streifen habe ich, jetzt muss ich wirklich überlegen, ob ich noch ein Projekt anfangen soll oder nicht.

    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  9. Gibt es diesmal wieder eine Liste der Mitmacherinnen?

    Nana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh, das hab ich wohl verschwitzt ... bau ich dann in Teil 2 ein ...

      Löschen
  10. Das hört sich sehr spannend an...ich habe noch keinen Mystery genäht...aber ich werde es mal verfolgen;-)...

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Brigitte,
    Danke für Teil 1 :)
    Habe gestern Abend eine Jelly Roll vorgeschnitten!

    Du schreibst: "viel Spaß beim schneiden - nächstes WE fangen wir mit nähen an ... "

    Sag, weißt du eigentlich, dass Wochenenden irgendwie schon am Freitagnachmittag anfangen??? *grins*
    Liebe Grüße!
    Beate :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. diesmal leider nicht ... wir haben keinen funktionierenden Internetanschluss zu Hause und ich bekomme die Datei nicht ins Netz ... siehe neuer Post ... tut mir leid, ihr müsst euch noch gedulden .....

      Löschen
  12. Habe mich spontan entschlossen mitzumachen.
    Vielen Dank für Deine mühe.

    LG Inge

    AntwortenLöschen
  13. Oweh! In meinen UFO's schlummert noch das Frühlingsmystery, dem fehlt noch ein Quilting. Aber so ein Herbst-Projekt wäre schon sehr verlockend. Darf man trotzdem mitmachen?
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. klaro darf man ;-)
      was glaubst du, wieviele UFOs bei mir schlummern *räusper*

      Löschen
  14. Habe mich entschlossen mitzumachen, funktioniert der Downlod nicht mehr, es kommen nur komische Zeichen hier an?

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. doch, er funktioniert ... vielleicht ist dein Adobe Reader nicht mehr auf dem aktuellsten Stand ?

      Löschen
  15. have just been given this link by Marianne not sure I will be able to do it as the download has not been translated but will ponder and see if I can work it out.

    AntwortenLöschen

danke, dass du dir Zeit für mein Blog genommen hast